Sonntag, 10. März 2013

Wir holen uns noch mehr Frühling in den Kleiderschrank

... und diesmal wieder mit einem Kleid aus schönen Hamburger Liebe Stoff. Der Schnitt war unsprünglich ein Minikrea Blusenschnitt, den ich abgewandelt habe. Bei meiner Kleinen gefällt es mir am besten, wenn die Kleider etwas unterteilt sind, weil sie dann nicht wie ein "Sack" hüstel dran hängen. Damit es schön mitwächst, habe ich ein Band eingezogen. Die Grösse ist gerade einmal 80/86 und dafür um einiges verlängert.
Wie Ihr seht, ist Fasching bei uns noch lange nicht vorbei. Sie würde sich am liebsten jeden Tag das Gesicht anmalen. Heute ist sie eine Mischung aus Fee, Prinzessin und ähmmm ich hab keine Ahnung. Hihi. Schaut selbst ;-)







Einen schönen Abend!

LG Diana






Kommentare:

  1. herrlich, mit blauer nase...heute morgen war esther eine piratige katze.
    eine wunderschönes tunika kleid, ganz zauberhafte farben!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  2. Soooo goldig; und ich glaube unsere zwei Mädels würden sich sehr gut verstehen *lach*.....

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden das Kleid. Dein Blog gefällt mir sehr gut. Tolle Sachen machst Du.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen