Donnerstag, 7. März 2013

Apfelfrische....

Nachdem der Frühling ja mit grooooossen Schritten Einzug hält, wurde es auch endlich Zeit für die ersten luftigeren Teilchen. Diesmal gibts eine Bluse aus der Ottobre 4/2010. Den Apfelstoff mag ich total gern, wahrscheinlich weil er grün ist. Hihi.





Und dann bin ich voll happy, dass ich endlich einen Schnitt für eine Röhrenjeans gefunden habe. Eine Jule von CZM. Ich hab eine 98 genäht und etwas verlängert. Allerdings wäre eine Nummer grösser besser gewesen. Mit Strumpfhose ist es schon ein bissl eng. Dafür ist sie oben recht reichlich. Also das nächste Mal werde ich eine Nummer grösser nähen und dafür oben etwas von der Weite wegnehmen. ;-) Jetzt brauch ich allerdings erstmal neue stretchige Hosenstoffe und das ist gar nicht so einfach, wie ich finde.



Einen schönen Tag!

LG Diana

Kommentare:

  1. Superliebe Kombi!

    liebe Grüße von Daxi

    AntwortenLöschen
  2. süüüß! ja jule ist ein super schnitt, und das jegging-strumpfhosen-dilemma kenn ich nur zu gut, mit stutzen oder socken passts aber wieder genau!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die ist total lieb geworden die Bluse!!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Diana

    Auch ich liebe grün! En süsses Teilchen hast du da gezaubert und deine Deko gefällt mir auch!

    Allerherzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Oh die Bluse ist echt toll, das Stöffchen auch :)
    LG Diana

    AntwortenLöschen